Anzeige

Kurzzeitige Schließung des Hotels “Colosseo”

Europa-Park Resort - Colosseo

Innovation und Modernität werden im Europa-Park groß geschrieben. Um den Hotel-Besuchern von Deutschlands größtem Freizeitpark auch in der Jubiläumssaison beste Bedingungen bieten zu können, werden Umgestaltungsarbeiten im 4-Sterne-Superior Hotel „Colosseo“ durchgeführt, unter anderem werden alle Zimmer mit Klimaanlagen ausgestattet. Das Hotel bleibt daher kurzzeitig noch bis 28. Januar geschlossen.

Das Hotel „Bell Rock“ ist während dieser Zeit regulär geöffnet. Ab Donnerstag, 29. Januar stehen den Gästen wieder alle Bereiche des Hotels „Colosseo“ mit verlockenden Angeboten zur Verfügung. Der Colossale Sonntagsbrunch verführt in italienischem Ambiente seine Besucher jeden Sonntag mit einem reichhaltigen Angebot.

Noch bis März bieten die Wohlfühlwochen im Europa-Park Hotel Resort Erholung und Entspannung pur. Der Wellness & Spa-Bereich des Hotels „Colosseo“ steht für die Wohlfühlgeheimnisse des alten Roms mit verführerischen Massagen und Peelings. In den italienischen Restaurants und Cafés stehen zahlreiche kulinarische Highlights auf dem Programm.

Weiter Termine Hotel „Colosseo“:

Italienische Weinreise: 25. Februar, 18. März

Salsa-Nights: 30. Januar, 13./27. Februar, 13. März

Cocktailkurs: 6./26./27. Februar, 5./6. März

Valentins-Brunch: 15. Februar

Über den Autor

Europa-Park Resort
Europa-Park Resort
Der Europa-Park in Rust bei Freiburg ist der größte und erfolgreichste Freizeitpark in Deutschland. In den Jahren 2014 und 2015 wurde der Europa-Park durch eine Fachjury zum besten Freizeitpark weltweit gewählt. Mit über 5 Mio. Besuchern jährlich ist der Europa-Park auch der besucherstärkste, saisonale Freizeitpark der Welt.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*